Physiotherapie

Physiotherapie

Physiotherapeuten und -therapeutinnen behandeln Menschen, deren körperliche Bewegungsmöglichkeiten eingeschränkt sind. Dies kann aufgrund einer Erkrankung, Verletzung oder einer Behinderung der Fall sein. Die Physiotherapie umfasst sowohl aktive als auch passive Therapieformen. Dies bedeutet, dass sie sowohl Krankengymnastik + physikalische Therapie einschließt. Physiotherapeuten ist die Krankengymnastik vorbehalten, die physikalische Therapie Physiotherapeuten und Masseure gleichermaßen. Unter die Maßnahmen der Krankengymnastik fallen z.B. die manuelle Therapie, Bobath oder Vojta. Bei der physikalischen Therapie kann man in die Bereiche der Massagen, Elektrotherapie, Hydrotherapie (Bäder) sowie Thermotherapie unterteilen.

Am 01.08.2021 ist ein neuer bundeseinheitlicher Vertrag über die Versorgung mit Leistungen der Physiotherapie in Kraft getreten. Alle weiteren Informationen gibt es hier.

>